Weitere Lockerungen im Sportbetrieb

Das Sportforum Kaarst-Büttgen begrüßt wieder teilweise Sportlerinnen und Sportler in der Multifunktionshalle.
 
Durch seinen Status als Landesleistungsstützpunkt des Radsport durften bereits vor den vergangenen Lockerungen Radsportlerinnen und Radsportler ab einem NK 2 - Kaderstatus auf dem Holzoval in Büttgen trainieren. Mit der neuen Coronaschutzverordnung dürfen nun auch wieder Sportlerinnen und Sportler des Landeskaders ihr Training ausüben. Dabei sind selbstverständlich alle Hygienemaßnahmen und Sicherheitsabstände einzuhalten. Auch auf das Thema der Nachverfolgung legt der Trägerverein Sportforum Kaarst-Büttgen höchsten Wert.
 
Mit der Wiederaufnahme des Schulbetriebs ist auch die Gesamtschule Kaarst-Büttgen wieder regelmäßig im Innenraum des Sportforums sportlich aktiv.
 
Alle weiteren Lockerungen im Sport sind bezogen auf das Sportforum als geschlossene Multifunktionshalle in der kommenden Zeit abhängig von der Entwicklung der Inzidenzwerte des Rhein-Kreises Neuss. Wir hoffen weiterhin, dass nach und nach immer mehr sportliches Leben in unsere Halle zurückkehrt.
 
 
 
 

Zurück